News 26.05.2013 – Filiago jetzt mit Sat Full Flatrate   |   10.11.2011 – Telekom, DSL per Satellit wird eingestellt   |   15.03.2011 – Sky DSL mit 10 Mbit Angebot   |   21.01.2010 – Jetzt auch mit UMTS   |   25.07.2008 – Sat-DSL Flat für unter 10 Euro   |       07:28:36


Menue
    » Home
    » Allgemeine Infos
    » DSL Arten
    » DSL Technik
    » DSL News
    » Tarif Arten
DSL
    » DSL Infos
    » DSL Anbieter
    » DSL Tarife
    » DSL Komplett
Sat DSL
    » Sat DSL Infos
    » Sat DSL Anbieter
    » Sat DSL Tarife
    » Sky DSL
UMTS
    » UMTS Infos
    » UMTS Anbieter
    » UMTS Tarife
    » UMTS Sticks
Besucher
Online : 1
Heute : 5
Gestern : 17
Verschiedenes
    » DSL Flatrates
    » FAQ
    » Verfügbarkeit prüfen
    » UMTS Internet
Kontakt
    » E-Mail
    » Forum
    » Impressum
    » Partner-Seiten

jetzt DSL


DSL- Basar.de - Infos über DSL


Wie funktioniert DSL?

Zuerst einige grundlegende Informationen über DSL.
Bei einem DSL Zugang handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Zugang wie Sie es von ISDN kennen. Bei einer Internetverbindung via DSL wird keine Wählverbindung wie bei einer Verbindung via ISDN oder analogem Modem verwendet.

Bei einem Zugang via DSL wird eine Verbindung mit dem Netzwerk ihres Providers aufgebaut. Wie Sie es eventuell von Ihrem privatem Netzwerk zu Hause kennen,
bekommt Ihr Computer dabei von Ihrem Provider eine IP-Adresse zugewiesen.

Ein weiterer Vorteil besteht auch darin, das Sie keine Angst mehr vor Dialern haben müssen. Diese haben sich ja meist per 0190 Rufnummer eingewählt. Dies ist bei DSL nicht mehr möglich, da Sie sich per IP ( wie im Netzwerk ) einwählen.
 
Funktion:
Bild eines
Splitters

DSL funktioniert wie auch ISDN über die Kupferdraht Leitung, die von der Telekom oder einer anderen Telefongesellschaft bis in Ihr Haus gelegt wurde. Der Entscheidende Unterschied hier ist, das hier Frequenzbereiche außerhalb des Sprachbereiches genutzt werden. Mithilfe eines sogenannten Splitters wird das darüber übertragene Signal
herausgefiltert und an das Modem weitergereicht.

Der Splitter trennt das Signal in den normalen Frequenzbereich, der für die herkömmliche Sprach und Daten Übertragung genutzt wird, und in den bisher nicht genutzten Hochfrequenzbereich. Der Splitter muss dazu an der ersten im Haus installierten Telefondose, vor allen Endgeräten wie z.B. einer Telefonanlage oder dem NTBA, angeschlossen werden.

Mit Hilfe dieser Technik können nun über das Kupferkabel Daten mit einer Geschwindigkeit von mehr als 10MBit übertragen werden.
Praxis

Um die Daten möglichst Störungsfrei zu übertragen, werden diese mit einer geringeren Bandbreite gesendet. Denn hier verhält es sich wie überall in der Übertragungstechnik, je länger der Leitung desto schlechter die Qualität des zu übertragenden Signals / Daten.

Durch die Senkung der Übertragungsrate kann an jedem Ende einer DSL Leitung eine störungsfreie Übertragung gewährleistet werden.
 


weitere Themen
Was bedeutet DSL
Wie funktioniert DSL
Welche DSL Arten gibt es


© 2017 by DSL-Basar.de
Sat Produkte, Digital TV, Erotik Sender, Geld verdienen, CI-Module, Erotik Abos, Design , Sat Forum,